Gedankensplitter

Beiträge aus unterschiedlichsten Quellen zusammengestellt von Christoph Smarzoch.


  • [Jules Gomes] McCarrick Report verleumdet Papst Johannes Paul II.
    Forscher über polnischen Papst entziffert Muster monumentaler Täuschung Von Jules Gomes (Quelle: Church Militant – Übersetz mit DeepL) Ein preisgekrönter Autor und Journalist, der umfangreiche Nachforschungen über Papst Johannes Paul II. angestellt hat, hat den McCarrick-Bericht wegen des Versuchs, “seine Heiligkeit in Zweifel zu ziehen und sein unglaubliches Vermächtnis zu verleumden”, kritisiert. Patrick Novecosky, Autor … Weiterlesen …
  • [Bernhard Meuser] Tagesposting: Das Spiel der Apostaten
    Von Bernhard Meuser (Quelle: Die Tagespost) Wer sich als Arbeitnehmer öffentlich illoyal zum Arbeitgeber zeigt, wer als VW-Manager mit einem BMW erscheint, muss mit deutlichen Konsequenzen rechnen. In der Kirche hingegen leugnen Funktionsträger Teile der Lehre, Leben offen in Sünde oder wenden sich gar gegen die Schöpfungsordnung. Was haben Sie zu befürchten, außer als mutige … Weiterlesen …
  • [Erzbischof Viganò] Zwischen den Zeilen des McCarrick Reports
    Die ‘Deep Church’ drängt auf eine neue Weltordnung und ermächtigt den ‘falschen Propheten des Antichristen’. Von Erzbischof Carlo Maria Viganò (Quelle: Church Militant – Übersetzt mit DeepL) Der McCarrick-Bericht, der am 10. November 2020 vom Staatssekretariat veröffentlicht wurde, war Gegenstand zahlreicher Kommentare. Einige weisen auf seine Unzulänglichkeiten hin, während andere ihn als Beweis für die … Weiterlesen …
  • [Marco Tosatti] Zeugnis: McCarrick’s Männer führen die Kirche
    Von Marco Tosatti (Quelle: Stilum Curiae – Übersetzt mit DeepL) Liebe Freunde und Feinde von Stilum Curiae, wir haben dieses Zeugnis von einem jungen Priester in voller Blüte der McCarrick-Ära erhalten. Ich glaube nicht, dass es eines Kommentars bedarf. Gute Lektüre. §§§ (Dieser Kommentar wurde als Antwort auf den Artikel „The McCarrick Report and the … Weiterlesen …
  • [Pater Raymond J. de Souza] McCarrick’s dreistes Verhalten: Der Bericht des Vatikans unterstreicht, wie er seine Missbräuche vor aller Augen verbarg
    Von Pater Raymond J. de Souza (Quelle: National Catholic Register – Übersetzt mit DeepL) Kommentar: McCarrick hat nie versucht, sich im Schatten herumzuschleichen, damit es nicht den Anschein hat, als hätte er etwas zu verbergen. Er war teuflisch schlauer als das. Wer war die erste Person, die schriftliche Anschuldigungen über Theodore McCarrick an die Polizei … Weiterlesen …
  • [Riccardo Cascioli] Angriff auf Johannes Paul II.: Dafür ist der McCarrick-Bericht da
    Von Riccardo Cascioli (Quelle: La Nuova Bussola Quotidiana – Übersetzt mit DeepL) Vom National Catholic Reporter bis zur New York Times hat die Kampagne begonnen, Johannes Paul II. zu diskreditieren und seine Heiligkeit in Frage zu stellen. In Wirklichkeit wurde der Fehler der Ernennung McCarricks zum Erzbischof von Washington in Ermangelung von Beweisen zur Untermauerung … Weiterlesen …
  • [Marco Tosatti] Was McCarrick mit dem päpstlichen Placet zu homosexuellen Partnerschaften verbindet.
    Von Marco Tosatti (Quelle: Stilum Curiae – Übersetzt mit DeepL) Liebe Freunde und Feinde von Stilum Curiae, Luca Del Pozzo schickte uns diese Reflexion über zwei aktuelle Ereignisse im Leben der Kirche. Wir danken ihm für seinen äußerst interessanten Beitrag, der uns hilft, die Realität, in der wir uns befinden, zu lesen und zu interpretieren … Weiterlesen …
  • [Edward Pentin] Kritiker sagen, McCarrick-Bericht entzieht sich dem Problem der allgegenwärtigen Homosexualität im katholischen Klerus
    Von Edward Pentin (Quelle: National Catholic Register – Übersetzt mit DeepL) Sie stellen fest, dass der Vatikan-Bericht McCarricks homosexuelles Fehlverhalten und sein Verhalten gegenüber erwachsenen Geistlichen und Seminaristen sowie den Einfluss einer klerikalen “Schwulenlobby” bei der Vertuschung seiner moralischen Verbrechen herunterspielt. VATIKANSTADT – Einer der beunruhigenderen und wichtigsten Aspekte, die der McCarrick-Bericht enthüllt, ist die … Weiterlesen …
  • [Rod Dreher] Harte Worte über die Zukunft der US-Kirche
    Von Rod Dreher (Quelle: The American Conservative – Übersetzt mit DeepL) Ein katholischer Gemeindepfarrer schreibt, dass er den gesamten McCarrick-Bericht gelesen hat, und bietet diese Beobachtungen an: Neben der Beobachtung über die offensichtliche Verbreitung und Akzeptanz von Homosexualität in der Hierarchie, habe ich noch einige weitere: 1. Jahrelang wussten sie, dass McCarrick sein Bett mit … Weiterlesen …
  • Erzbischof Viganò antwortet ausführlich auf den McCarrick-Bericht
    Interview von Raymond Arroyo, ETWN, mit Erzbischof Carlo Maria Viganò (Quelle: OnePeter5 – Übersetzt mit DeepL) Eure Exzellenz, der Bericht behauptet, dass Sie “sich nicht gemeldet” haben, um Beweise für diese Untersuchung des Vatikans vorzulegen: Wurden Sie gebeten, Informationen zu liefern? Hat sich jemand an Sie gewandt? Ich bin überrascht zu entdecken, dass ein Bericht, … Weiterlesen …
  • [Gene Thomas Gomulka] McCarrick-Erbe und -Missbrauch gehen weiter
    Von Gene Thomas Gomulka (Quelle: Church Militant – Übersetzt mit DeepL) Protégés befördert, Informanten bestraft Die Ergebnisse des langerwarteten McCarrick-Berichts kamen nicht überraschend. Die Ergebnisse entsprachen in etwa dem, was die Anwälte des ehemaligen Präsidenten Bill Clinton hätten vorbereiten können, wenn sie mit der Untersuchung von Behauptungen beauftragt worden wären, dass ihr Chef eine Affäre … Weiterlesen …
  • [Rod Dreher] McCarrick-Report: Irreführung des Vatikans
    Von Rod Dreher (Quelle: The American Conservative – Übersetzung mit DeepL) Der katholische Schriftsteller Michael Brendan Dougherty sagt, der McCarrick-Bericht des Vatikans sei eine totale Schönfärberei. Auszüge aus dem Bericht: Selbst wenn es sich um eine Selbstentschuldigung handelt, ist der Bericht des Vatikans darüber widersprüchlich. Das Geld war wichtig – es wurde “schwer gewogen” – … Weiterlesen …
  • [Maike Hickson] McCarrick-Report bestätigt, dass Papst Franziskus von Gerüchten über sexuellen Missbrauch des Ex-Kardinals wusste und nichts unternahm
    Dies bestätigt ein wesentliches Argument von Viganò, nämlich, dass Franziskus McCarrick kannte und sich für eine Zusammenarbeit mit ihm entschied Von Dr. Maike Hickson (Quelle: LifeSiteNews – übersetzt mit DeepL) Der neu veröffentlichte, lang erwartete “McCarrick-Bericht” vom 10. November weist darauf hin, dass Papst Franziskus nicht dafür verantwortlich zu machen war, dass er den damaligen … Weiterlesen …
  • [Phil Lawler] Der McCarrick-Report: Die Vertuschung geht weiter
    Von Phil Lawler (Quelle: Catholic Culture – übersetzt mit DeepL) Der McCarrick-Bericht, der monatelang als offene Untersuchung eines kirchlichen Skandals durch den Vatikan gehypt wurde, ist in Wirklichkeit ein cleverer Versuch, die Aufmerksamkeit von dem wirklichen Skandal abzulenken. In dem 450 Seiten starken Bericht wird nicht erklärt, wie Theodore McCarrick in den Vordergrund rückte, die … Weiterlesen …
  • [Phil Lawler] McCarrick-Report: Einzelheiten des Missbrauchs ignoriert [Nachrichtenanalyse]
    Von Phil Lawler (Quelle: Catholic Cultur – Übersetzt mit DeepL) [Nachrichtenanalyse von Phil Lawler] Der Vatikan hat einen 450 Seiten starken Bericht über den ehemaligen Kardinal Theodore McCarrick herausgegeben, in dem eingeräumt wird, dass seit Jahren Berichte über McCarricks sexuelles Fehlverhalten kursieren, aber darauf bestanden wird, dass Papst Franziskus bis kurz vor der Aberkennung seiner … Weiterlesen …
  • Carlo Acutis: der Junge Gottes
    Von Edira Merlika (Quelle: faroratorio.blogspot.com – Übersetzt mit DeepL) Ich erfuhr von Carlo durch Don Giorgio, der ihn während einer Messe als Beispiel für Heiligkeit zitierte. Ich machte mich sofort auf die Suche nach seiner Geschichte, ich sah den Dokumentarfilm “Mein Weg zum Himmel” und das Interview mit seiner Mutter, Frau Antonia Salzano. Ich weinte … Weiterlesen …